IMG_6308_1-scaled_1920x870_acf_cropped-1

Kundenporträt Luttermann, Echteler (Niedersachsen)

Nahe der niederländischen Grenze in Echteler (Niedersachsen) unterhält Geert Luttermann einen Ackerbau- und Hähnchenmastbetrieb. In Zusammenarbeit mit dem Nachbarn gehört auch eine Biogasanlage zum Betrieb. Luttermann und sein Angestellter sind von den Vorteilen der Spatenmaschine überzeugt und berichten von ihren Erfahrungen aus der Praxis.

Die betrieblichen Voraussetzungen

1982 übernahme Geert Luttermann den elterlichen Betrieb. Seinerzeit wurden neben der Kälbermast und Milchviehhaltung auch 45 Hektar bewirtschaftet. Im Laufe der Zeit vergrößerte sich der Betrieb und bewirtschaftet heute 130 Hektar. Im Jahre 2012 wurde zusammen mit dem Nachbarn eine 580kw-Biogasanlage errichtet. Neben der Biogasanlage und dem Ackerbau betreibt Luttermann noch mehrere Mastställe mit einer Kapazität von 135.000 Hähnchen. Der Hähnchenmist aus den Ställen sowie der angebaute Mais beider Betriebe wird der Biogasanlage zur Gewinnung von Biogas zugeführt.

Bisher hat Luttermann mit seiner Farmax 1000 Hektar umgegraben und erst in diesem Frühjahr die Spatschaufeln gegen neue ausgetauscht. Soweit Instandhaltungen wie das Abschmieren anfallen, führen sie diese im Betrieb selber aus, aber es ist nach Luttermann immerhin „eine Maschine, an der leicht zu arbeiten ist.”
Luttermann bedauert den Kauf der Farmax Spatenmaschine keinesweg und empfiehlt sie getrost weiter.

graan

Neuigkeiten und Geschichten

Überprüfen Sie unsere Neuigkeiten

RobustFachkompetenzStarkRobustFachkompetenzStarkRobustFachkompetenzStark
magazine-2020-farmax

Laden Sie das Kostenloze Magazin der Farmax Spatenmaschinen und Sämaschinen herunter

In diesem Magazin erklären wir Ihnen die Spatenmethode und nennen ihre Vorteile gegenüber dem Pflügen. Wir geben auch eine kurze Erklärung aller Arten von Spaten und mehrere Kunden teilen ihre Erfahrungen mit unseren Spatenmaschinen.